Der einzigartige Pfälzer Wald hat zu jeder Jahreszeit seine eigenen Reize und ist daher das ganze Jahr über eine Reise wert. Ramberg, ein traditionsreiches Bürstenbinderdorf mit Museum und ältestem Kastanienbaum Deutschlands ist eingebettet in einem Seitental, mit direkter Verbindung zur Südlichen Weinstraße (dort ältester Traminer-Weinberg Europas), umgeben von Wald und Burgen (25 und noch unzählig viele kleine Ruinen) sowie Wanderhütten und Naturfreundehäuser im Umkreis von 50 km von Ramberg.

Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Nordic-Walking Radeln, Klettern, Fliegen, Golfen, Minigolfen, Schwimmen Kegeln, Mountainbiking, Reiten, Paddeln… oder einfach nur Bummeln in den nahegelegenen Städten wie Annweiler am Trifels, Landau, Neustadt, Kaiserslautern, Bad Bergzabern, Speyer, Heidelberg. Informationen und Tipps warten an der Rezeption: Veranstaltungskalender, Wandervorschläge, Vermittlung von Fahrrädern, Motorrollern, Kutschfahrten, Ausflugsfahrten, Weinproben und vieles mehr.

  • 160129-195746
  • dorf
  • edenkoben_mandelbl
  • hotel-vorne
  • meistersel
  • neuscharfeneck
  • ramberg
  • ramburg
  • ramburg_g
  • titelbild
  • wanderwege